Stadtmarketing     Tourismus     Wirtschaftsförderung     




Freie Gewerbeflächen
Wahrbrink-West in Werne

Werner Berufszirkel am 9. November zum fünften Mal

17.10.2017 - Zum fünften Mal veranstaltet die Wirtschaftsförderung Werne in diesem Jahr den Werner Berufszirkel. Am Donnerstag, 9. November 2017, sind rund 600 Schülerinnen und Schüler wieder ins Kolpinghaus eingeladen. 23 Aussteller präsentieren dort ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

Für die Schüler stehen unterschiedliche Berufsbilder zur Auswahl, unter anderem aus den Bereichen Maschinenbau, Architektur und Garten- und Landschaftsbau. Zielgruppe sind Schüler ab Klasse 9 der Marga-Spiegel-Sekundarschule, des Anne-Frank-Gymnasiums, des Gymnasiums St. Christophorus sowie des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs.

Die Schüler durchlaufen in vier Gruppen mit maximal 150 Teilnehmern die Veranstaltung. Jede Gruppe hat 100 Minuten Zeit, um die Stationen zu absolvieren. Im Zehn-Minuten-Takt können die Schüler acht Unternehmen im Kolpingsaal besuchen. 

Hier finden Sie die Berufszirkel-Broschüre zum Download 

Azubibörse Werne im neuen Layout

21.03.2017 - Die Ausbildungsbörse Werne ist ab sofort in einem neuen Layout im Internet verfügbar. Unter der bekannten Adresse: www.azubiboerse-werne.de ist diese regionale Ausbildungsbörse das Portal für Schülerinnen und Schüler, die einen Ausbildungsplatz vor Ort in Werne suchen.  Die Schüler finden hier eine Übersicht mit allen Werner Unternehmen, die ihre freien Ausbildungsplätze für 2017 und 2018 veröffentlichen. Zu jedem Unternehmen gibt es eine Kurzbeschreibung, den richtigen Ansprechpartner sowie die Vorstellung der Ausbildungsmöglichkeiten.

Weiterlesen (Pressemeldung im pdf-Format)


PTR Messtechnik weiterhin auf Expansionskurs

06.02.2017 - Die PTR Messtechnik GmbH aus Werne ist weiterhin auf Expansionskurs und erweitert erneut ihre Kapazitäten. Nach der Gründung des Unternehmens im Jahre 1979 erfolgte bereits 1981 der Bau eines Fabrikations- und Verwaltungsgebäudes im Gewerbegebiet Wahrbrink, dem heutigen PTR-Standort. 

Jetzt vergrößert sich die PTR Messtechnik um ein Schulungs- und Beratungszentrum. Wiederum wird ein 2-stöckiges Gebäude errichtet, welches sich an das Hauptgebäude anschließt. Hier werden, neben der neuen Anmeldung, 2 große Schulungs- und Besprechungsräume, neue Büroräume, ein großer Pausenraum, sowie ein Videokonferenzraum ihren Platz finden. 


Weiterlesen... (Pressemeldung im pdf-Format).


Erster Spatenstich für das neue Logistikzentrum von Amazon. (Foto: Amazon)

Erster Spatenstich für das neue Logistikzentrum von Amazon

18.01.2017 - Zum offiziellen Spatenstich kamen rund 80 geladene Gäste zum Amazon-Standort nach Werne. Aus einer ursprünglichen Übergangslösung entsteht schon bald ein dauerhaftes neues Quartier für Amazon. Die Arbeiten für das 100.000 qm große Logistikzentrum in Wahrbrink-West haben im letzten Jahr begonnen. Der Umzug in den Neubau soll bereits im Herbst 2017 erfolgen. Die wirtschaftliche Bedeutung von Amazon für Werne und den Kreis Unna ist immens.

Weitere Informationen: Amazon in Werne

Lothar Christ, Bürgermeister von Werne:
„Seitdem Amazon 2010 (zunächst übergangsweise) den Standort Werne eröffnet hat, hat es eine spürbare Entlastung auf dem regionalen Arbeitsmarkt gegeben. Nunmehr verbleibt Amazon dauerhaft hier. Damit werden die vorhandenen Arbeitsplätze langfristig gesichert und weitere neu geschaffen. Denn auch zahlreiche Dienstleister und Lieferanten profitieren von dem großen Unternehmen in unserer Stadt. Dem Vorhaben wünsche ich einen weiterhin guten Bauverlauf und dem Amazon Standort Werne eine gute Zukunft.“


Wahrbrink-West - Ein Industriegebiet für Ansiedlungen bis 34.000 m²

Die Stadt Werne verfügt mit der Fläche Wahrbrink-West über ein rund 15 Hektar großes Gewerbegebiet, dass Ansiedlungen bis zu einer Grundstücksgröße von 34.000 m² ermöglicht. Ausreichend Platz für großflächige Ansiedlungs-, Erweiterungs- oder Verlagerungsvorhaben ist daher gegeben. Da das gesamte Gewerbegebiet als Industriefläche (GI) ausgewiesen ist, sind auch Ansiedlungen von erheblich emittierenden Betrieben willkommen.

Alle Informationen zum Gewerbegebiet Wahrbrink-West haben wir für Sie zusammengestellt.


1A-Lage an der A1 - In Nachbarschaft von Münster, Dortmund und Hamm

Werne an der Lippe mit 30.000 Einwohnern überzeugt als Wirtschaftsstandort vor allem durch seine hervorragende Lage. An der Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und südlichem Münsterland gelegen - eingebettet im Städtedreieck Münster, Dortmund und Hamm - besitzt Werne einen sehr guten Zugang zu bedeutenden Beschaffungs-, Absatz- und Arbeitsmärkten. Mit zwei Anschlussstellen und dem nahe gelegenen Kamener Kreuz besitzt Werne eine 1A-Lage an der A1. Somit können über das überregionale Verkehrsnetz internationale Lieferströme fließend erfolgen.


Besonders - Der starke Standort in der Region

Werne an der Lippe besitzt sowohl eine hervorragende Infrastruktur als auch ausgezeichnete weiche Standortfaktoren. Besonders hervorzuheben sind neben der guten Verkehrsanbindung und der Verfügbarkeit von Fachkräften auch der historische Stadtkern, das vielfältige Freizeitangebot sowie die persönliche Note einer Mittelstadt. Dank dieser ausgezeichneten Voraussetzungen existiert heute ein breiter Branchenmix aus alteingesessenen, mittelständischen Unternehmen und neuen, namhaften Firmen von internationaler Bedeutung.

Erfahren Sie mehr über den guten Branchenmix und bedeutende Unternehmen in Werne.

Wahrbrink
West
Immoportal
Azubibörse
Werner
Berufszirkel
Veranstaltungs-
kalender
Stadt Werne
Kontakt